Inner-Child-Massage
nach der Methode von TouchLife-Massage

Massagen sind die erste Art von Berührung die wir schon im Mutterbauch kennenlernen. Bewusste Erinnerungen daran gibt es in der Regel nicht, allerdings sind unsere Körperzellen in der Lage diese Empfindungen „abzuspeichern“. Durch diese besonders sanfte und respektvolle Art der Massage ist es möglich, diese „abgespeicherten“ Erinnerungen zu aktivieren. Hierdurch wird eine besonders intensive Wahrnehmung von Geborgenheit und Sicherheit gefördert. In diesen Momenten des Geborgen- und Sicher-Seins ist es möglich, das Innere Kind zu versöhnen und reine (Lebens-) Freude zu empfinden.

Die Inner-Child-Massage ist geeignet für
• Alle, die ihr Inneres Kind nähren und sättigen wollen
• Ältere und alte Menschen, die sich eine sanfte Massage wünschen

HINWEIS:
Diese Massagen sollten grundsätzlich nur bei gesunden Menschen angewendet werden.
Im Zweifelsfall ist die Abklärung mit Ihrem Hausarzt notwendig.
 
 
weiter zu den Massage Varianten

 
Die Methoden

TouchLife® Massage

Kinesiologie

Leistungsoptimierung für Sportler

Fuß-Sensoren-Massage

Entspannung der Kiefermuskulatur

Baby- und Kindermassage

Inner-Child-Massage

Massage Varianten
 
Impressum
Datenschutz
 
Andrea Schwebel · Mozartstr. 16 · 63165 Mühlheim · Tel. 06108-1264 · info@andrea-schwebel.de